Dif­fe­renz­druck­reg­ler – HE 5422

Überwacht die Ansteuerung der Abreinigung von industriellen Filteranlagen

 

Messbereiche: ± 2,5, ± 5, ± 10, ± 25, ± 50, ± 100, ± 1000

 

Parametrierung wahlweise über die Gerätetasten oder mit PC-Software EasyTool Controls 4.0

 

Weltweit einsetzbar dank Weitbereichsnetzteil 100 – 240 VAC und 24 V DC Versorgung

 

Zulassung für ATEX-Zone 22

 

 

 

Produkt anfragen

 

 

HE 5422 Dif­fe­renz­druck­reg­ler

Mit ihm las­sen sich Dif­fe­renz­druck­be­rei­che von ± 2,5 bis ± 1000 mbar, bei einer Grund­ge­nau­ig­keit von ± 1% vom End­wert, abde­cken. Der Arbeits­be­reich zur Abrei­ni­gung wird bei dem kom­pak­ten Reg­ler durch eine untere, sowie obere Schwelle defi­niert. Durch das Weit­be­reichs­netz­teil für 100 – 240 V AC, sowie für 24 V DC ist der Dif­fe­renz­druck­reg­ler HE 5422 welt­weit ein­setz­bar.

 

 

 

Details

• Pre-coating- und Datahold-Funktion
• Analogausgang 0…10 V / 0(4)…20 mA, galvanisch getrennt
• Messleitungsanschluss (Schnellkupplung) Ø 6 mm
• Gehäuseabmessung 151 × 125 × 60 mm (B × H × T)
• Betriebs- und Störmeldung
• Δp-Reinigung, Low Alarm, High Alarm
• Grundgenauigkeit ± 1% vom Endwert
• Explosionsschutz ATEX Zone 22
• Schutzart IP65
• EasyTool Controls 4.0
• Service-Schnittstelle mit USB/TTL-Adapter (Option)

Technische Daten

HE 5422
Ver­sor­gung
Span­nung 100…240 VAC ± 10 %, 24 VDC ± 10 %
Leis­tungs­auf­nahmeMax. 5 W
Sen­sor­sys­tem
Mess­be­reich (mbar)± 2,5, ± 5, ± 10, ± 25, ± 50, ± 100, ± 1000
Max. Dif­fe­renz­druckMess­be­reich± 2,5 mbar… ± 10 mbar 0,35 bar
± 25 mbar 0,5 bar
± 50…± 100 mbar 1 bar
± 1000 mbar 5 bar
MediumLuft sowie tro­ckene, nicht aggres­sive Medien
Mess­sys­temPie­zo­re­sis­tiv
Mess­be­rei­che (mbar)± 2,5 … ± 10± 25 … ± 100± 1000
  Grund­ge­nau­ig­keit± 1,25 % FSO
T = 25 °C
± 1,0 % FSO
T = 25 °C
± 0,5 % FSO
T = 25 °C
  Gesamt­feh­ler± 2 % FSO
T = 0…60 °C
± 1,5 % FSO
T = 0…60°C
± 1,0 % FSO
T = 0…60°C
Anschluss­art
pneu­ma­tisch
HE 5422
2 x Schott-Steck­ver­schrau­bun­gen für 6 mm Schlauch-Außen­durch­mes­ser

HE 5422 HD
2 x Schott-Steck­ver­schrau­bun­gen (Mes­sing ver­ni­ckelt) für 6 mm
Schlauch-Außen­durch­mes­ser
Ein­gang / Aus­gang
Ana­log­aus­gang (nicht
gal­va­nisch getrennt)
0…10 V0(4)…20 mA
  Max. zuläs­sige BürdeRL ≥ 1 kΩRA ≤ 400 Ω
Digi­tal­ein­gängeStart, Nach­rei­ni­gung, Hold-Funk­tion des Mess­wer­tes, intern ver­sorgt
24 VDC / 1 mA
Relais­aus­gang1 Wechs­ler­kon­takt: 250 VAC, 5 A als kom­bi­nierte Betriebs und Stör­mel­dung
1 Schlie­ßer­kon­takt: 250 VAC, 5 A als Rei­ni­gungs­mel­dung
2 Wechs­ler­kon­takte: 250 VAC, 5 A als Alarm­mel­dung
Soft­ware / Ser­vice­schnitt­stelleEasy­Tool Con­trols 4.0 mit USB / TTL-Adap­ter erfor­der­lich (HESCH-Arti­kelnr.: #61000011)
Gehäuse
Aus­füh­rungHE 5422
Staub­dich­tes Poly­car­bo­nat­ge­häuse (IP 65)

HE 5422 HD
Staub­dich­tes Alu­mi­nium-Druck­guss­ge­häuse (IP 65),
pul­ver­be­schich­tet
Abmes­sungHE 5422
151 × 160 × 61 mm (B × H × T) inkl. Anschluss­ver­schrau­bung
Schutz­artIP 65
Mon­tageWand­mon­tage, Ein­bau­lage senk­recht
Kabel­ver­schrau­bungHE 5422
2 × M25 mit Mehr­fach­dicht­ein­satz für 3 Lei­tun­gen mit Ø 7mm
Kli­ma­ti­sche Umge­bungs­be­din­gun­gen
Lage­rung-20°…+70° C
Trans­port-40°…+85° C
Betrieb-20°…+55° C
In EX-Zone : --20°…+40° C
Rela­tive Luft­feuchteRela­tive Luft­feuchte 95%, keine Betau­ung zuläs­sig, KUF nach DIN
40400
Luft- und Kriech­stre­cken
Ver­schmut­zungs­grad2
Über­span­nungs­ka­te­go­rieII
Elek­tri­scher Anschluss
Anschluss­artVer­sor­gung
Quer­schnitt starr/flex: max. 2,5 mm²; flex.: max. 1,5 mm² mit Ader­end­hülse

Rest
Quer­schnitt starr/flex.: max. 1,5 mm²; flex.: max. 0,75 mm² mit
Ader­end­hülse

Irr­tü­mer und Ände­run­gen vor­be­hal­ten

Downloads

Bedie­nungs­an­lei­tung HE 5422 / HE 5422 Heavy Duty – Deutsch

Produkt anfragen

    * Pflicht­fel­der

    captcha

    Recht­li­che Hin­weise:

      captcha

      Rechtliche Hinweise:

        captcha

        Rechtliche Hinweise: