RTD-Modul – HE 5840

Das RTD-Eingangsmodul erfasst bis zu vier analoge Signale von Widerstandsthermometern und überträgt diese zum übergeordneten Bussystem

 

4 x Temperatur-Eingänge für Widerstands-Thermometer

Galvanische Trennung der Eingänge

Wandlerauflösung 16 Bit

Modulaustausch während des Betriebes (unter Spannung „Hot Swap“)

 

 

 

Produkt anfragen

 

 

Die Kom­mu­ni­ka­tion mit dem Bus­kopp­ler erfolgt über eine asyn­chrone seri­elle RS-485-Ver­bin­dung.

Der Signal­zu­stand der Ein­gänge wird über Sta­tus-LEDs ange­zeigt. Der Anschluss der Sen­so­ren, in 3-Lei­ter­tech­nik, kom­pen­siert den Ein­fluss der Lei­tungs­länge. Jeder Ein­gang ist mit einem ein­stell­ba­ren Fil­ter 1. Ord­nung ver­se­hen, um den Mess­wert zu beru­hi­gen. Die Mess­ein­gänge sind von der Logik gal­va­nisch getrennt. Unter­ein­an­der sind sie gal­va­nisch ver­bun­den.

 

Ein­flüsse des Ein­bau­or­tes kön­nen mit einem Off­set-Wert kom­pen­siert wer­den. Um im Feh­ler­fall eine sichere Pro­zess­steue­rung zu gewähr­leis­ten, arbei­ten die Module mit Feh­ler­wer­ten wei­ter. Diese Werte las­sen sich frei fest­le­gen, wodurch nicht nur der Pro­zess­ab­lauf gere­gelt wei­ter­lau­fen kann; auch gefähr­li­che Situa­tio­nen kön­nen so ver­mie­den wer­den.

 

Technische Daten

HE 5840
Modul­typHIMOD RTD-Ein­gangs­mo­dul 4 x RTD
Span­nungs­ver­sor­gungüber inter­nen T-Bus: 24 V DC /
7,5 V DC
Strom­auf­nahmemax. 50 mA bei 24 V / max. 55 mA
bei 7,5 V
Poten­ti­al­tren­nung2300 Veff[(Ver­sor­gung, Logik) / Kanäle]
Wider­stands­ther­mo­me­ter
  Sen­sor­typPt100/Pt1000 / Ni100/Ni1000 /
KTY 11-6
  Anschluss­artjeweils 3-Lei­ter­tech­nik
  Tem­pe­ra­tur­be­reichPt-Typ: -200…850 °C /
Ni-Typ: -60…300 °C / KTY: -50…125 °C
  Mess­stromPt100/Ni100: 500 μA / Pt1000/Ni1000/
KTY: 50 μA
Genau­ig­keit≤ 1 K
Tem­pe­ra­tur­drift≤ 0,08 % / 10 K
Wand­ler­auf­lö­sung /
Wand­lungs­zeit
16 bit / 160 ms
Feh­ler­erken­nungFüh­ler­bruch-/ Kurz­schluss­erken­nung
Mess­wert­kor­rek­turuner­wünschte Ein­flüsse durch Off­set-Wert
kom­pen­sier­bar
Dia­gno­se­an­zeige
  4 x gelbe LEDsSta­tus der Ein­gänge
  4 x rote LEDsSen­sor­stö­rung
  1 x 2-far­bige LEDModul­sta­tus
Anschluss­tech­nikSchraub-/ Steck­klem­men, Lei­tungs­quer­schnitt 0,2…2,5 mm²
Feder­kraft-/ Steck­klem­men, Lei­tungs­quer­schnitt 0,2…2,5 mm²
Gewicht150 g

Irr­tü­mer und Ände­run­gen vor­be­hal­ten

Downloads

Daten­blatt HE 5840 – Deutsch

Daten­blatt HE 5840 – Eng­lisch

Bedie­nungs­an­lei­tung HE 5840 – Deutsch

    captcha

    Rechtliche Hinweise:

      captcha

      Rechtliche Hinweise: