Ven­til­steue­rung – HE 5711 (Norm­schiene)

Kleinsteuerung mit attraktivem Preis-/Leistungsverhältnis

Steuerung von bis zu 8 Ventilen

2 Betriebsarten: Dauerbetrieb oder Zyklusbestrieb

Funktionsanzeige (LEDs) für alle Ventile

Automatische Ventilerkennung

Attraktives Preis-/Leistungsverhältnis

 

 

 

Produkt anfragen

 

 

Ven­til­steue­rung für alle Span­nungs­be­rei­che

Die mikro­con­trol­ler­ge­steu­erte Ven­til­steue­rung HE 5711 dient zur Takt­steue­rung von elek­tro­ma­gne­ti­schen Ven­ti­len in indus­tri­el­len Staub­fil­ter­an­la­gen. Das fle­xi­ble Auf­bau­kon­zept ermög­licht den Ein­satz als Norm­schie­nen-Aus­füh­rung oder als Steue­rung im staub­dich­ten Makro­lon­ge­häuse mit ATEX Zone 22 Zulas­sung. Die Anzahl der ange­schlos­se­nen Magnet­ven­tile erkennt die Steue­rung selbst­stän­dig. Die Abrei­ni­gungs­pro­zesse erfol­gen zeit­ge­steu­ert – dazu wer­den die Puls- und Pau­sen­zei­ten über Poten­tio­me­ter ein­ge­stellt. Nach dem Ende der Nor­mal­ab­rei­ni­gung kann die Steue­rung auf Wunsch eine Nach­rei­ni­gung durch­füh­ren.

Anwendungen

Bunkeraufsatzfilter, Industriestaubsauger

Pausenzeitregelung

Technische Daten

Tech­ni­sche Daten
Ver­sor­gung100 – 240 V AC, 50 – 60 Hz
Option: 24 V DC ± 10% [Sicher­heits­klein­span­nung SELV]
Leis­tungs­auf­nahme30 VA, Eigen­ver­brauch ca. 3 W
LEDs4 × für Ven­til­an­steue­rung, rot
RUN [Betrieb], grün
PULSE [Puls], gelb
PAUSE [Pause], gelb
TEST [Test], grün
Bedien­ele­menteTas­ter TEST [Test]: Das nächste Ven­til wird ange­steu­ert

PULSE [Puls]: Puls­zeit-Ein­stel­lung
Poten­zio­me­ter von 0,02 – 1,2 s

PAUSE [Pause]: Pau­sen­zeit-Ein­stel­lung
Poten­zio­me­ter von 1 – 270 s

CYCLES [Zyklen]: Zyklen-Ein­stel­lung
Dreh­ko­dier­schal­ter 0 – 9; 0 deak­ti­viert die Funk­tion
Ein­gängeSTART, Nach­rei­ni­gung
Ven­til­aus­gänge8
Ven­til­span­nung 24 V DC / 1A, kurz­schluss­fest
Elek­tri­scher AnschlussFeder­kraft­klem­men für 1,5 mm²
EMVDIN-EN 61000-6-2 (Stör­fes­tig­keit im Indus­trie­be­reich)
DIN-EN 61000-6-4 (Stör­aus­sen­dung im Indus­trie­be­reich)
Explo­si­ons­schutzNur bei Aus­füh­rung im staub­dich­ten Makro­lon­ge­häuse
Ven­til­steue­rung – HE 5711 (Gehäuse)
GehäuseAuf­bau auf Norm­schien­en­trä­ger 165 mm × 111 mm (B × H)

Irr­tü­mer und Ände­run­gen vor­be­hal­ten

Downloads

    captcha

    Achtung: Aus Datenschutzgründen müssen Sie den rechtlichen Hinweis mit einem Häckchen bestätigen, um das Formular absenden zu können.

    preloader