Dif­fe­renz­druck­reg­ler mit Mess­lei­tungs­rei­ni­gung – HE 5422 MR

Kompaktes „2-in-1“-Gerät erleichtert die Montage und erspart die Abstimmung zwischen Differenzdruckregler und einem separaten Messleitungsreiniger

 

Verhindert dauerhaft mögliche Fehlmessungen

 

Parametrierung wahlweise über die Gerätetasten oder mit PC-Software EasyTool Controls

 

Weltweit einsetzbar dank Weitbereichsnetzteil 100 – 240 V AC und 24 V DC Versorgung

 

Zulassung für ATEX-Zone 22

 

 

 

Produkt anfragen

 

 

Dif­fe­renz­druck­reg­ler mit Mess­lei­tungs­rei­ni­gung

Der HE 5422 MR ist ein Dif­fe­renz­druck­reg­ler für Dif­fe­renz­druck­be­rei­che von 0…35 mbar, 0…90 mbar oder 0…450 mbar. Als High­light bringt die 2-in-1 Lösung auch eine inte­grierte Mess­lei­tungs­rei­ni­gung mit. Diese ver­hin­dert dau­er­haft mög­li­che Fehl­mes­sun­gen. Tem­pe­ra­tur­schwan­kun­gen am Ein­satz­ort ver­ur­sa­chen häu­fig Kon­dens­was­ser in den Mess­lei­tun­gen.

Der interne Mess­lei­tungs­rei­ni­ger spült die Mess­lei­tun­gen in bestimm­ten Abstän­den zuver­läs­sig. Das kom­pakte „2-in-1“-Gerät erleich­tert die Mon­tage und erspart die Abstim­mung zwi­schen Dif­fe­renz­druck­reg­ler und einem sepa­ra­ten Mess­lei­tungs­rei­ni­ger.

 

Das Weit­be­reichs­netz­teil für 100 – 240 V AC, sowie für 24 V DC erlaubt es den Dif­fe­renz­druck­reg­ler welt­weit ein­zu­set­zen. Ein­ge­stellt wird der Reg­ler ent­we­der über die Foli­en­tas­ta­tur direkt am Gerät oder per Ser­vice-PC über den USB/TTL-Adap­ter (Option) und der Soft­ware „Easy­Tool Con­trols“.

 

Der Arbeits­be­reich zur Abrei­ni­gung wird bei dem kom­pak­ten Reg­ler durch eine untere sowie eine obere Schwelle defi­niert. Für eine auto­ma­ti­sche Mess­lei­tungs­rei­ni­gung kann ein Zeit­in­ter­vall frei fest­ge­legt wer­den, in dem die Mess­lei­tun­gen mit­tels Druck­luft mit vor­de­fi­nier­ter Blas- und Erhol­zeit frei­ge­bla­sen wer­den. Sowohl für die Bedie­nung des Reg­lers als auch für die Anzeige der Mess­werte ist der HE 5422 MR mit einer drei­stel­li­gen 7-Seg­ment­an­zeige, fünf Tas­ten sowie Leucht­di­oden aus­ge­stat­tet.

Technische Daten

HE 5422 MR
Mess­be­reichMax. 35 mbar (90 bzw. 450 mbar auf Anfrage)
Max. Dif­fe­renz­druck 160 mbar
Grund­ge­nau­ig­keit± 1% vom End­wert
Tem­pe­ra­tur­drift ± 0,05% / K vom End­wert
Hys­te­rese ± 0,5% vom End­wert
Ver­wen­dungs­zweckDif­fe­renz­druck­reg­ler mit inte­grier­ter Mess­schlauch­rei­ni­gung für die
Ansteue­rung der Abrei­ni­gung von indus­tri­el­len Fil­ter­an­la­gen
Ver­sor­gungs­span­nung•   100 – 240 VAC ±10%
•   24 VDC ±10%
Leis­tungs­auf­nahmeMax. 30 W
Anzeige7-Seg­ment­an­zeige, 3-stel­lig, 14 mm Höhe, rot für Dif­fe­renz­druck­an­zeige, Para­me­ter­werte und Alarm­mel­dun­gen
LEDs•   7 LEDs für Zustands­an­zei­gen
•   16 LEDs für Dif­fe­renz­druck­an­zeige
Tas­tenPARA (ESC), AUF, AB, ENTER, TEST
Ana­log­aus­gang•   4…20 mA
•   gal­va­nisch getrennt
•   max. zuläs­sige Bürde: 400 Ω
Digi­tal­ein­gängeStart, Nach­rei­ni­gung. Intern ver­sorgt 24 VDC / 1mA
Relais­aus­gänge•   1 Wechs­ler­kon­takt 250 VAC, 5 A als kom­bi­nierte Betriebs- und Stör­mel­dung
•   1 Schlie­ßer­kon­takt 250 VAC, 5 A als Rei­ni­gungs­mel­dung
•   2 Wechs­ler­kon­takte 250 VAC, 5 A als Alarm­mel­dun­gen
Schnitt­stel­len USB Device, Typ B für Schrei­ben und Lesen der Para­me­ter
(USB / TTL-Adap­ter erfor­der­lich)
Luft- / Kriech­stre­cken•   Ver­schmut­zungs­grad 2
•   Über­span­nungs­ka­te­go­rie II
•   Stör­aus­sen­dung: DIN EN 61000-6-4
•   Stör­fes­tig­keit: DIN EN 61000-6-2
Gehäuse•   ABS (Acryl­ni­tril-Buta­dien-Sty­rol)
•   Schutz­art IP65
•   Abmes­sun­gen: 200 mm × 150 mm × 100 mm (B × H × T)
Ver­schrau­bun­gen•   1 × M25 mit Mehr­fach­dicht­ein­satz für 4 Lei­tun­gen mit 6 mm     Durch­mes­ser
•   1 × M20 für Ver­sor­gung und Kom­mu­ni­ka­tion
Elek­tri­sche Anschlüsse•   Ver­sor­gung: Quer­schnitt starr/flex: max. 2,5 mm²; flex.: max. 1,5 mm² mit     Ader­end­hülse
•   Rest: Quer­schnitt starr/flex.: max. 1,5 mm²; flex.: max. 0,75 mm² mit     Ader­end­hülse
Tech­ni­sche Daten
Pneu­ma­ti­sche
Anschlüsse
•   Druck-Mess­lei­tung: 2 × Schott-Steck­ver­schrau­bung für Ø6 mm-Schlauch
•   Blas­druck­an­schluss: 1 × Schott-Steck­ver­schrau­bung für Ø8mm-Schlauch
•   Max. Blas­druck: 8 bar
Mon­tageWand­mon­tage, Ein­bau­lage: senk­recht
Umge­bungs­be­din­gun­gen
Kli­ma­tisch
  Lage­rung- 20°C…+ 70°C
  Trans­port - 40°C…+ 85°C
  Betrieb•   - 20°C…+ 50°C
•   in EX-Zone: -20 °C...+40 °C
  Zuläs­sige Luft­feuchteRela­tive Luft­feuchte 95%, keine Betau­ung zuläs­sig, KUF nach
DIN 40400

Irr­tü­mer und Ände­run­gen vor­be­hal­ten

 

 

Downloads

Bedie­nungs­an­lei­tung HE 5422 MR – Deutsch

Bedie­nungs­an­lei­tung HE 5422 MR – Eng­lisch

    captcha

    Rechtliche Hinweise:

      captcha

      Rechtliche Hinweise: